Feuerrohbauversicherung für private Neubauvorhaben

Diese Versicherung schützt Sie als Bauherr vor den finanziellen Folgen, wenn das zu errichtende Bauwerk durch Feuer während der Bauphase beschädigt oder zerstört wird.

Die Feuerrohbauversicherung leistet bei Sachschäden die am Bauwerk durch Brand, Blitzschlag, Explosion, Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeuges, seiner Teile oder seiner Ladung eingetreten sind.

  • Brand ist ein Feuer, das ohne einen bestimmungsgemäßen Herd endstanden ist oder ihn verlassen hat und das sich aus eigener Kraft auszubreiten vermag.
  • Blitzschlag ist der unmittelbare Übergang eines Blitzes auf Sachen.
  • Explosion ist eine auf dem Ausdehnungsbestreben von Gasen oder Dämpfen beruhende, plötzlich verlaufende Kraftäußerung.

Darüber hinaus sind die auf dem Versicherungsgrundstück befindlichen Bauteile und Baustoffe versichert, die zum Einbau in das Gebäude bestimmt sind. Versichert ist alles was dem Bauherrn zuzurechnen ist. Somit sind Baustoffe oder Baumaterialien von Handwerkern nicht im Versicherungsumfang der Feuerrohbauversicherung erfasst.

Als wesentlicher Bestandteil der Gebäudeversicherung bietet die Feuerrohbauversicherung Versicherungsschutz vom Baubeginn bis zur Bezugsfertigkeit des Hauses. Nach Bezugsfertigkeit geht die Feuerrohbauversicherung in die Wohngebäudeversicherung über. Ab diesem Zeitpunkt besteht dann der vereinbarte Versicherungsschutz für Feuer-, Leitungswasser-, Sturm-/Hagel- und sofern vereinbart für weitere Elementarschäden.

Die Feuerrohbauversicherung wird üblicherweise für eine Dauer von bis zu 12 Monaten kostenlos gewährt, wenn die Gebäudeversicherung ab Bezugsfertigkeit mindestens ein Jahr fortgeführt wird. Abweichende Regelungen bis zu 24 Monate sind je nach Tarif und Versicherer möglich. Darüber hinaus kann die Feuerrohbauversicherung beitragspflichtig verlängert werden.

Die Fertigstellung des Gebäudes muss uns oder dem Versicherer in jedem Fall umgehend angezeigt werden.

Empfehlenswerte Ergänzungen zur Feuerrohbauversicherung

Bauherrenhaftpflichtversicherung

Die Bauherrenhaftpflicht entlastet den Bauherrn von seiner gesamtschuldnerischen Haftung und schützt ihn vor Schadenersatzforderungen Dritter. Weiterführende Produktinformationen zur Bauherrenhaftpflichtversicherung und unseren Rechner zum Preis-/Leistungsvergleich finden Sie hier: Bauherrenhaftpflicht

Bauleistungsversicherung

Die Bauleistungsversicherung bietet eine Allgefahrendeckung und tritt für unvorhersehbar eintretende Schäden am zu errichtenden Bauwerk ein. Weiterführende Produktinformationen zur Bauleistungsversicherung und unseren Rechner zum Preis-/Leistungsvergleich finden Sie hier: Bauleistungsversicherung

Die häufigsten zwei Fragen

Wann beginnt der Versicherungsschutz?

Der Versicherungsschutz beginnt zum beantragten Zeitpunkt, jedoch nicht vor abgeschlossener Antragsannahme- und Risikoprüfung des Versicherers.

Der frühestmögliche Vertragsbeginn ist ein Werktag nach dem Antragseingang. Es erfolgt eine tagesaktuelle Bearbeitung und eine zeitnahe Ausstellung der Vertragsunterlagen.

Der Versicherungsbeginn wird Ihnen mit Aushändigung des Versicherungsscheins bestätigt, dies geschieht regelmäßig auf dem Postwege innerhalb weniger Tage.

Wird der erste Beitrag nicht rechtzeitig gezahlt, ist der Versicherer, solange die Zahlung nicht bewirkt ist, zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Ist der erste Beitrag bei Eintritt des Versicherungsfalles nicht gezahlt, ist der Versicherer nicht zur Leistung verpflichtet. Es sei denn, der Versicherungsnehmer hat die Nichtzahlung nicht zu vertreten.

 

Wie lange läuft der Vertrag?

Die Feuerrohbauversicherung endet zum Zeitpunkt der Bezugsfertigkeit, ab diesem Zeitpunkt tritt die Wohngebäudeversicherung im beantragten Umfang in Kraft. Der Versicherungsnehmer ist verpflichtet die Bezugsfertigkeit uns oder dem Versicherer zu melden. Die Laufzeit der Wohngebäudeversicherung beträgt regelmäßig ein Jahr sofern nichts abweichendes vereinbart wird. Der Vertrag verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr sofern er nicht vom Versicherungsnehmer oder vom Versicherer fristgerecht gekündigt wird.

Die hier genannten Informationen geben Ihnen einen kurzen Überblick über die wesentlichen Inhalte der Feuerrohbauversicherung. Die vollständigen Informationen finden Sie in Ihren Vertragsunterlagen (Versicherungsantrag, Versicherungsschein und Versicherungsbedingungen). Bitte lesen Sie diese Unterlagen damit Sie umfassend informiert sind.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Als Versicherungsmakler stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite – vor und nach dem Vertragsabschluss.

So können Sie uns am besten erreichen:

  • Montag bis Freitag in unserem Maklerhaus oder per E-Mail rund um die Uhr.
  • Ihren persönlichen Ansprechpartner finden Sie hier: Kontakt

Auszug unserer Produktpartner und der risikotragenden Versicherer

Diese Versicherungen vermittelt Ihnen die Assekuranz Rautmann in Kooperation mit Deutsche Makler Union.

  • AMEXPool
  • Assekuranz Service Center
  • AXA Versicherung
  • Basler Versicherung
  • degenia Versicherungsdienst
  • Die Bayerische
  • Direkt Assekuranz
  • Domcura
  • Grundeigentümer Versicherung
  • Interlloyd Versicherung
  • InterRisk Versicherung
  • Janitos Versicherungen
  • Konzept & Marketing
  • maxpool
  • Medienversicherung
  • NV-Versicherungen
  • OOEV Versicherung
  • R+V Versicherung
  • Rhion Versicherung
  • VHV Versicherungen
  • Zurich Versicherung